TODO

Der Altschlierbacher-Verein (Absolventenverein des Gymnasiums Schlierbach, ASV) vergibt auch heuer wieder einen Würdigungspreis für herausragende Vorwissenschaftliche Arbeiten (VWA) am Gymnasium Schlierbach. - Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen des Gymnasiums Schlierbach (Schuljahr 2019/2020)

Eingereicht werden können exzellente vorwissenschaftliche Arbeiten, die im aktuellen Schuljahr in der Maturaklasse des Gymnasiums Schlierbach verfasst und mit der Note „Sehr gut (1)“ beurteilt wurden. Die Arbeiten sind als PDF-Datei (per eMail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zusammen mit dem ausgefüllten Bewerbungsformular abzugeben.

Einreichungen sind bis Samstag, 30. Mai 2020, möglich.

Bitte informiert auch eure/n Betreuer/in und untersucht um Unterstützung, damit diese ihrerseits die benötigen Informationen an den Verein übermitteln.

Über die Vergabe der Preise entscheidet eine Jury des Absolventenvereins.

Die Preisträger/innen werden im Rahmen der Maturafeier bzw. der Überreichung der Maturazeugnisse bekannt gegeben und dabei werden auch die Preise überreicht.

Preisträgerinnen und Preisträger verpflichten sich zur Anwesenheit beim darauffolgenden Jahrestreffen der Mitglieder des ASV (üblicherweise letzter Samstag im April) und stellen dabei gegebenenfalls ihre Arbeit kurz vor bzw. stimmen zu, dass ihre Arbeit im Rahmen des Treffens vorgestellt wird. Preisträgerinnen und Preisträger werden mit ihrem Namen und dem Thema ihrer VWA (evtl. auch mit Foto) auf der Homepage des Vereins veröffentlicht und es kann über die Arbeiten in einer Aussendung des Vereins berichtet werden.